Senta Wulf Landesmeisterin im Mehrkampf

Eutin. Bei den diesjährigen Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften im Deutschen

Mehrkampf waren insgesamt 14 Lübecker Turnerinnen mit am Start.

Senta Wulf (Lübeck 1876) konnte in der weiblichen Jugend der 14-15 jährigen an den sechs
Disziplinen des Mehrkampfes überzeugen und holte den Landestitel mit 66,24 Pkt. Jeweils
drei Übungen an den Turngeräten (Sprung, Stufenbarren, Boden) und drei leichtathletische
Disziplinen (100 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen) mussten am Wettkampftag bewältigt werden.
Lena Wulf 61,61 Pkt. und Anna-Rika Dohrmann 60,99 Pk. (beide Lübeck 1876) belegten die
Plätze 5 und 6.

Ebenfalls herausragende Leistungen lieferten Louise Poepping (67,97 Pkt.) und Jette Overbeck
(67,15 Pkt). Die beiden 76-Turnerinnen belegten die Plätze 2 und 3 in der weiblichen Jugend
16-17.

Bei der weiblichen Jugend 18-19 erkämpfte sich Stella Bülow (Lübeck 1876) die Vizemeisterschaft.
Silber gab es für 86,03 Pkt. In dieser Alterstufe wurden acht Disziplinen für den Mehrkampf
absolviert. Klara Straub (Lübeck 1876) belegte mit 76,44 Pkt. den Platz.

Im stärksten Teilnehmerfeld der weiblichen Jugend 12-13 nahmen sechs Lübeckerinnen teil.
Es wurden die Platzierung 6-11 erzielt.

Jette Westreicher (Lübecker TS) 57,71 Pkt. Platz 6
Pia Steinhauer (TSV Schlutup) 57,68 Pkt. Platz 7
Anny Holzer (Lübeck 76) 56,89 Pkt. Platz 8
Rebella Bajorat (Lübecker TS) 54,71 Pkt. Platz 9
Mirja Scheppach (TSV Schlutup) 54,00 Pkt. Platz 10
Naomi Geffrelot (Lübecker TS) 53,61 Pkt. Platz 11

Im Mehrkampf der Frauen 20+ startete Alina Lingl von der Lübecker TS. Mit insgesamt 92,43 Pkt.
sicherte sie sich den 3. Platz.

Ein Wiedersehen gab es mit Naila Thomsen. Die Ex-Kücknitzerin und Deutsche Meisterin im
Mehrkampf war ausser Konkurrenz für den Tuspo Weende am Start und konnte mit 98,32 Pkt.
einmal mehr überzeugen.

Alina Lingl, Stella Bülow und Senta Wulf haben sich aufgrund ihrer erzielten Gesamtpunktzahl
für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 17. September in Bruchsal qualifiziert.

Allen Turnerinnen gratulieren wir zu ihren gezeigten Leistungen.

Senta Wulf (Lübeck 1876)
Vielen Dank!